ZUR BRANDSCHUTZWOCHE

von

Nachdem wir im letzten Kinder­gar­tenjahr aufgrund der Pandemie sehr viele Feste und Aktivitäten nicht wie geplant mit den Kindern durchführen konnten, freuen wir uns, nun schon von einigen Aktivitäten berichten zu können.

Wir konnten mit unserer Kremserfahrt zum Reiherberg starten und die neuen Gruppen­kon­stel­la­tionen konnten sich so richtig kennen­lernen.

Unsere alljährliche Brandschutzwoche war ebenfalls wieder ein voller Erfolg. Die ganze Woche lernten die Kinder alles rund um das Brandschutzthema – die Rufnummer, das Verhalten im Brandfall, verschiedene Einsätze der Feuerwehren und der Umgang mit dem Feuer. Feuerwehren wurden aus verschiedenen Materialien gebastelt und hergestellt, Rollen­spiele wurden zu den verschie­densten Einsätzen einer Feuerwehr durchgeführt und das größte Highlight war der Besuch der Feuerwehren aus Triepkendorf und Dolgen. Die Kinder konnten eine Runde mit den Feuerwehrautos fahren, die Helme tragen, Schläuche ausrollen, einige Flammen aus Holz mit dem Wasser­strahl auslöschen, Ausmal­bilder ausmalen und ganz viel über das Equipment einer Feuerwehr erfahren. Ein großes Dankeschön dafür, es hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht.

Zurück

Aktuelle Beiträge

Kurzer Einblick in nachfolgende Aktivitäten

Aufgrund der aktuellen Fallzahlen, vor allem im Kita- und Schulbereich, den Infekti­ons­risiken und den damit eingehenden Anforde­rungen an unsere Veranstaltung, mussten wir uns dazu entscheiden, das Laternenfest abzusagen. Es sollte ein Fest für Alle sein, diesen Rahmen können wir nicht schaffen und einhalten.

ZUM HERBSTFEST

Das nächste Event wartete nicht lange auf sich: Unser Herbstfest. Erstmals fand die Betreuung verschiedener Stationen durch die Eltern statt, sodass die Erzieher und Erziehe­rinnen den Tag mit den Kindern gemeinsam genießen konnten.

ZUR BRANDSCHUTZWOCHE

Nachdem wir im letzten Kinder­gar­tenjahr aufgrund der Pandemie sehr viele Feste und Aktivitäten nicht wie geplant mit den Kindern durchführen konnten, freuen wir uns, nun schon von einigen Aktivitäten berichten zu können.

Corona-Update 2021

Liebe Eltern hier finden Sie die offiziellen Antworten auf mögliche Fragen:
https://www.regierung-mv.de/Landes­re­gierung/sm/Service/Corona/Kinder­ta­ges­för­derung

Corona-Update

Externe Sachen (Ausnahme heil- und sonder­päd­ago­gische Leistungen) sind verboten in Kitas, z. B. Frühmu­si­ka­lische Erziehung, Sportan­gebote, Besucher, usw.)
Stand: 24.11. bis auf Weiteres

Liebe Eltern hier finden Sie die offiziellen Antworten auf mögliche Fragen:
https://www.regierung-mv.de/Landes­re­gierung/sm/Service/Corona/Kinder­ta­ges­för­derung

Corona-Update

Gemäß amtlicher Anweisung sind seit dem 25.05.2020 alle Kitas in Mecklenburg-Vorpommern wieder geöffnet.
Das bleibt vorerst auch weiter so. Unser Betrieb erfolgt unter starken Hygiene­auflagen und mit Einschrän­kungen.

Im November wird keine frühmu­si­ka­lische Erziehung statt finden. Alle Therapien und das Reiten werden weiter durchgeführt.

Amtliche Schließung der KITAS und SCHULEN in MV

Gemäß amtlicher Anweisung werden vom 16.3.2020- 20.4.2020 alle Kitas und Schulen in Mecklenburg-Vorpommern geschlossen.
Bitte informieren Sie sich hierzu auch im Internet. www.regierung-mv.de.

Erlebnis­reiche Brandschutz­wochen

Jedes Jahr im Oktober erleben die Kinder des Kinder­hauses Murkelei mit tollen Aktionen sowie Angeboten die Brandschutz­wochen. Der perfekte Auftakt für das Brandschutz­projekt war der Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Triepkendorf.